Fragt man Rennfahrer, was denn die wichtigsten Eigenschaften sind, die man als erfolgreicher Motorsportler haben sollte, dann fallen häufig Begriffe wie "Mentale Stärke", "professioneller Fahrstil" oder "sich durchbeissen können".

Die Begriffe "guter Verkäufer" und "Sponsoring-Fachmann" hat dagegen kaum jemand auf seinem Radarschirm.. Und doch sind es genau diese besonderen Eigenschaften, die für eine Karriere als Rennfahrer von entscheidender Bedeutung sind.

Die meisten Rennsportler im semi-professionellen Bereich sind aufgrund der horrenden Kosten auf Sponsoren-Gelder angewiesen. Und für die meisten ist diese Form der Beschaffung von finanziellen Mitteln eine regelrechte Tortur. Sie fühlen sich häufig als Bittsteller.

Und genau hier sollte das Umdenken beginnen. Denn es macht überhaupt keinen Sinn, als Bittsteller aufzutreten. Gerade Unternehmer reagieren auf diese Strategie mit Ablehnung!

Als Rennfahrer musst Du Dich selbst als Person verkaufen und den Nutzen für das Unternehmen in den Vordergrund stellen. Was kannst Du der Firma bieten? Was hat das Unternehmen davon, wenn es Dich sponsert?

Wer das exzellent beherrscht ist Rennfahrer Tim Zimmermann!

Tim Zimmermann ist nicht nur ein erfolgreicher Motorsportler – er finanziert seinen Sport als Unternehmer selbst. Seit sechs Jahren führt er seine eigene Firma, um seine Karriere in Europa und Asien möglich zu machen. Und das ganz ohne Management, das die Hand aufhält, sondern mit einer ganz einfachen strategisch klaren Vorgehensweise. Und diese "Sponsoren-Strategie" möchte er nun mit Dir teilen, damit auch Du aus Deinem Sport das Beste herausholen kannst. Tim hat dazu einen professionellen Videokurs erstellt.

In den verschiedenen Videos gibt Dir Tim Zimmermann einen Weg an die Hand, damit Du langfristig und stabil viele Sponsoren gewinnen kannst. Er zeigt Dir, wie Du Firmenchefs von Dir als Partner überzeugst, inklusive vieler Beispiele und Anleitungen zum Download. Du bist nur einen Klick davon entfernt, Tim Zimmermanns Weg in die Chefbüros der Firmen zu erfahren.


Sei der/die erste, der/die diesen Beitrag teilt